Am Beispiel von Angela Merkel!
Gibt es eine Gerechtigkeit, die sich nicht an der momentanen Regierung orientiert?
Nein, die machen ja doch was sie wollen!
Nein, der Bürger kommt immer an zweiter Stelle.
Nur bei bevorstehenden Wahlen!
Es zählt sowieso nur noch die Globalisierung.
In Amerika gab es das früher einmal!
Vielleicht noch beim Amtsgericht!

Ergebnisse